ViMove

ViMove for Climate – ein Projekt für zukünftige Generationen

Weniger CO2

Aktiv CO2 reduzieren

Gerade in diesen unsicheren Zeiten, in denen die Klimaprobleme scheinbar in den Hintergrund treten, engagieren wir uns aktiv, um das schädliche CO2 zu reduzieren. Dazu gehört es nicht nur, die Qualität moderner Heiztechnik weiter zu optimieren und somit bis zu 500.000 Tonnen CO2 einzusparen (im Jahr 2019), sondern auch neue Bäume zu pflanzen.

Das Bild zeigt die Chyulu Hills in Kenia.
Chyulu Hills in Kenia © Chooose
Klimaschutz

Neue Bäume für den Klimaschutz

Mehr als drei Billionen Bäume weltweit bilden die grüne Lunge für unser Leben. Davon verschwinden jährlich 15 Milliarden (0,5 Prozent des Baumbestandes). Dabei kann schon ein Hektar Wald durchschnittlich zehn Tonnen CO2 aus der Luft filtern. Um dem entgegenzuwirken, haben wir ViMove for Climate ins Leben gerufen und leisten unseren Beitrag zur Aufforstung. 
Das Bild zeigt Max Viessmann aus der Nähe

Co-CEO Max Viessmann:

Ich bin wahnsinnig stolz auf die Leistung unserer Familienmitglieder und unserer Partner, die weltweit einen Beitrag für nachkommende Generationen geleistet haben.
Bilanz

Unsere bisherige Bilanz – 296.751 Kilometer und mehr als 5.000 Teilnehmer

Nach den ersten zwei erfolgreichen Aktionszeiträumen (Juni bis August) kann ViMove als Riesenerfolg verbucht werden, wobei schon die erste Phase unsere Erwartungen übertroffen hat. Die ersten 64.419 Bäume kompensieren bereits 5.882 Tonnen CO2. Insgesamt wurden fast 300.000 Kilometer erradelt beziehungsweise erlaufen. Damit haben wir fast sieben Mal die Erde umrundet. Das macht 150.000 Bäume. Diese kommen zunächst Wiederaufforstungsprojekten in Uganda, Kambodscha und Kenia zugute. Heimische Bauern erhalten das entsprechende Saatgut und sind langfristig verantwortlich für die Baumschulen. Bei der Koordination unterstützt uns das norwegische Start-Up “Chooose”. Für unser Ziel haben mehr als 5.000 Familienmitglieder aus 36 Ländern geschwitzt, darunter Verwandte, Freunde, Viessmann Fachhandwerkspartner und Sportler.
Thomas Heim

CSO Thomas Heim:

Wir sind alle total begeistert von unserem gemeinsamen Erfolg. 150.000 Bäume fürs Klima: Darauf können wir stolz sein.