Daheim am Start

Eric Frenzel: Besuch beim Meister der Kombination

Mitten im Oberpfälzer Wald, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen, wohnt Eric Frenzel mit seiner Familie. Der Gewinner von nahezu 50 Weltcups sowie Olympiagold 2014 und 2018 hat sich diesen abgelegenen Ort gut ausgesucht. Internationaler Spitzensport und Landidylle – wie geht das zusammen?

thumbnail

Sehr gut. Denn Frenzel ist ein Champion darin, unterschiedliche Dinge zu verbinden. Angefangen bei seiner Sportart, der Nordischen Kombination, mit Langlauf und Skisprung. „Die Action und das Kribbeln beim Sprung von der Schanze. Und dann im Wechsel dazu der Lauf durch verschneite Wälder. Für mich ist das die Königsdisziplin des Skisports.“ Der Skistar ist viel unterwegs und im Winter selten zu Hause, er genießt harte Wettkämpfe und glückliches Familienleben gleichermaßen. Dass ihm das so gut gelingt, liegt nun auch an einer weiteren guten Kombination – und zwar von Viessmann.

Starke Leistung im eigenen Trainingshaus

Seit gut einem Jahr steht neben dem Wohnhaus der Familie Frenzel ein eigenes kleines Trainingshaus. Die Kombination aus elektrischer Vitoplanar Fußbodenheizung und platzsparenden Infrarot-Flächenheizungen bringt das Gebäude effizient und umweltschonend auf Wohlfühltemperatur – und zwar genau dann, wenn der Wintersportler es auch braucht. „Da ich hier nur zu bestimmten Zeiten trainiere, ist das Haus schnell geheizt und verbraucht nicht unnötig Energie“, erklärt Eric Frenzel. In seinem neuen Kraftraum mit Dusche und Sauna kann er sein Trainingspensum einfach zu Hause absolvieren, mit speziell von seinen Trainern entwickelten Programmen. „Bisher musste ich dafür ins Fitnesscenter fahren. Jetzt kann das Auto stehen bleiben, ich habe mehr Zeit für die Familie und die Umwelt wird geschont.“

Auch beim Strom denkt der Ausnahmesportler an die Umwelt: Auf einem benachbarten Scheunendach ist eine großflächige Photovoltaikanlage zu sehen. Noch wird die Energie ins Netz eingespeist, aber ein Batteriespeicher ist bereits geplant, damit der selbst erzeugte Strom der Familie auf Abruf zur Verfügung steht.

arrow-previous
arrow-next
Das Bild zeigt Eric Frenzel.
1/7
Das Bild zeigt Eric Frenzel auf einer Wiese mit Raureif.
2/7
Das Bild zeigt Eric Frenzel mit Kameramann.
3/7
Das Bild zeigt ein Raumthermostat im Anbau von Eric Frenzel.
4/7
Das Bild zeigt Eric Frenzel mit der Planung.
5/7
Das Bild zeigt Eric Frenzel mit dem Aufnahmeteam in seinem Anbau.
6/7
Das Bild zeigt Eric Frenzel mit seinen Ski vor seinem Haus.
7/7

Volle Kraft voraus

Das Trainingshaus mit dem innovativen Heizsystem ist für Eric Frenzel ein Stück Lebensqualität. Der Familienmensch kann so ganz nah bei seinen Liebsten sein und gleichzeitig effizient trainieren. Ob beim Gewichtestemmen oder beim anschließenden Regenerieren in der Sauna – Frenzel wird hier ordentlich ins Schwitzen kommen. Schließlich hat er noch viel vor: „Zur Nordischen Ski-WM in diesem Jahr und zu Olympia 2022 in Peking will ich nochmals alles in die Waagschale werfen.“

Gewinnspiel

Teste dein Wissen und gewinne jeweils zwei VIP-Karten für den Biathlon Weltcup in Oberhof oder das Skispringen in Willingen 2022. Schau dir das Video an und beantworte die drei Fragen zur Klimalösung von Eric Frenzel.

Hinweis: Mit Absenden des Formulars erfolgt die Zustimmung zur Datenübermittlung und -verarbeitung durch die Viessmann Climate Solutions SE und der mit ihr verbundenen Unternehmen. Wir verwenden persönliche Daten nur in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung. Die erhobenen Daten werden nach Auslosung und Bekanntgabe der Gewinner umgehend gelöscht.

*Alle markierten Felder müssen ausgefüllt werden.