Technologie von morgen – heute schon zertifiziert

Die Umstellung auf den CO₂-neutralen Energieträger Wasserstoff wird nicht über Nacht passieren. Doch bereits jetzt bietet Viessmann moderne Gas-Brennwertgeräte und Brennstoffzellen an, die ein Erdgas-Wasserstoff-Gemisch problemlos, effizient und sicher in Wärme und Strom umwandeln.

Sichere und bezahlbare Energieversorgung durch Wasserstoff.

Breites H₂-ready Produktportfolio von Innovationsführer Viessmann

Der aktuelle Sonderbericht des Bundesrechnungshofs (BRH) macht deutlich: Die Energiewende steht sowohl bei der Bezahlbarkeit als auch bei der Versorgungssicherheit vor gewaltigen Herausforderungen. Auf diese Herausforderungen der Zukunft antwortet Viessmann mit einem breiten Portfolio an effizienten H₂-ready Energiesystemen und Lösungen. Die modernen Gas-Brennwertgeräte der Vitodens 300er- und Vitodens 200er-Familien können problemlos mit 20 bis 30 Prozent Wasserstoff im Erdgas betrieben werden. Haus- und Wohnungsbesitzer, die bei Ihrer Gas-Heizung auf moderne Viessmann Technik setzen, sind damit für die Zukunft bestens gerüstet.

Das Bild zeigt ein “H2-ready”-Brennwertgerät von Viessmann.

100 Prozent Wasserstoffbetrieb ab 2025 vorgesehen

Gas-Heizgeräte und Brennstoffzellen für 100 Prozent Wasserstoffbetrieb befinden sich bei Viessmann in der Entwicklungs- und Testphase.

Mehr erfahren