SHK Essen: Viessmann stellt neue Produktlinien erstmals der Öffentlichkeit vor

Kühlen, Heizen, Entfeuchten und Luftaufbereitung mit Vitoclima 300-S und Vitoclima 200-S | Innovative Wärmepumpen-Generation für Modernisierung und Neubau: Vitocal 250-A Serie und Vitocal 200-S Serie | Zahlreiche Neuheiten vom 6. bis 9. September 2022 auf der SHK Essen in Halle 3, Stand A09 bis A11

Das Bild zeigt Vitoclima 300-S und Vitoclima 200-S.

Allendorf (Eder) – "Wir gestalten Lebensräume für zukünftige Generationen": Viessmann demonstriert in Essen, was das Unternehmen unter klimaschonendem Heizen und Kühlen versteht – etwa mit neuen Produktlinien für die effiziente Gebäudekühlung. Vom 6. bis 9. September 2022 stellt das Familienunternehmen in Halle 3 (Stand A09 bis A11) der Fachwelt zum ersten Mal seine neuen Klimageräte vor. Daneben werden weitere innovative Lösungen für die zukunftssichere Versorgung mit Wärme, Strom und frischer Luft zu sehen sein, wie etwa der neue Stromspeicher Vitocharge VX3 in Kombination mit Photovoltaik und einer Wallbox. Interessante Kurzvorträge, die zu jeder vollen Stunde auf dem Messestand gehalten werden, geben Einblicke in die aktuellen technischen Entwicklungen.

Vitoclima: Kühlen, Heizen, Entfeuchten und Luftaufbereitung in einem Gerät

Die heißen Sommer der vergangenen Jahre lassen auch in unseren Breiten immer mehr Hausbesitzer und mittelständische Betriebe über die Anschaffung einer Klimaanlage nachdenken. Dabei steht neben dem erhöhten Komfort vor allem auch die Energieeffizienz der Geräte im Fokus. Die neuen Single- und Multisplit-Klimageräte Vitoclima 300-S und Vitoclima 200-S von Viessmann (Kühlleistungen 2,5 - 10,5 kW) sind deshalb mit einem Energieeffizienzlabel bis A+++ auf höchstem Niveau. In den Vitoclima 300-S Wandgeräten erfasst ein ECO-Sensor Lichtintensität sowie Anwesenheit von Personen im Raum und schaltet bei Dunkelheit bzw. Abwesenheit automatisch ab. Ein dielektrischer Abscheidungsfilter (IFD-Filter) sorgt zudem für beste Luftqualität. Doch die per Smartphone bedienbaren Klimageräte können noch mehr: Mit Heizleistungen bis zu 11,5 Kilowatt und Effizienzlabel bis A+++ können sie genauso gut auch zum Heizen eingesetzt werden. Je nach Gebäude und Kundenbedarf kann so auf ein weiteres Heizsystem verzichtet werden, oder die vorhandene Heizung bleibt häufiger ausgeschaltet.

Neue Wärmepumpen-Generation

Zum ersten Mal in Essen vorgestellt wird auch die neue Wärmepumpen-Generation von Viessmann. So etwa die Modernisierungswärmepumpe "Vitocal 250-A" oder die Hybrid-Wärmepumpe "Vitocal 250-AH". Beide erreichen Vorlauftemperaturen bis 70°C und können auch mit Radiatoren betrieben werden. Eine patentierte Hydraulik erleichtert die Arbeit der Fachpartner erheblich, denn die neuen Geräte können in einem Bruchteil der sonst üblichen Zeit installiert und in Betrieb genommen werden.

Speziell für den Neubau sind die neuen Split-Geräte Vitocal 200-S und Vitocal 222-S konzipiert. Sie sind als wandhängende bzw. bodenstehende Kompakteinheiten mit integriertem Warmwasserspeicher erhältlich und erreichen Vorlauftemperaturen bis 60 °C. Vorgestellt werden die Geräte zusammen mit der neuen Generation der Energieregelungs- und Meldezentrale wibutler pro, der leistungsstarken Smart-Home-Lösung von Viessmann.

CO2-neutral Heizen mit Biomasse

Neben modernen Wärmepumpen sind auch Biomasse-Heizkessel eine klimaneutrale Alternative zum Heizen mit Öl und Gas. Die Heizkessel für Holzpellets Vitoligno 300-C (12 bis 48 kW) sowie die Scheitholzkessel Vitoligno 200-S (20 bis 50 kW) und Vitoligno 150-S (17 bis 45 kW) werden ab sofort in der Farbe Vitographite angeboten. Auf dem Messestand erwartet die Besucher ein Anlagenbeispiel mit einem Vitoligno 300-C und dem neuen Heizwasser-Pufferspeicher Vitocell 320-M. Durch die im Pufferspeicher integrierte Trinkwassererwärmung mittels Edelstahl-Wellrohr kann auf einen zusätzlichen Speicher-Wassererwärmer verzichtet werden. Mit zwei Anschlüssen für Elektro-Heizstäbe lässt sich in der heizungsfreien Zeit schnell warmes Wasser bevorraten. Der dafür benötigte Strom kann zum Beispiel eine Photovoltaikanlage liefern.

Stromspeicher Vitocharge VX3 – jetzt 3-phasig für mehr Leistung

Der Stromspeicher Vitocharge VX3 gibt Hausbesitzern die Möglichkeit, Strom unkompliziert zu speichern und damit effizienter zu nutzen – zum Beispiel zum Betrieb einer Wärmepumpe. Neu bei diesem Stromspeicher ist der 3-phasige Anschluss an eine PV-Anlage mit 9 und 12 kWp Leistung für höheren Eigenverbrauch. Abhängig von Anschlussart und Parametrierung kann Vitocharge VX3 als Hybrid-Stromspeicher mit einer neuen Photovoltaik-Anlage (PV), als Stromspeicher mit einem vorhandenen PV-Wechselrichter oder als reiner PV-Wechselrichter genutzt werden.

Einfacher und schneller: Inbetriebnahme, Wartung und Service

Egal ob die neuen Vitocal Wärmepumpen, der Stromspeicher Vitocharge VX3 oder andere Systeme aus dem Integrierten Viessmann Lösungsangebot – sie alle basieren auf dem neuen Viessmann One Base. Ähnlich wie ein zusammenhängendes Ökosystem in der Natur verbindet Viessmann One Base Produkte und Systeme nahtlos mit den digitalen Services wie etwa der ViCare App und dem Servicetool ViGuide. Damit sind Inbetriebnahme, Wartung, Service und Monitoring von Energiesystemen deutlich einfacher und schneller erledigt. Marktpartner sparen damit nicht nur viel Zeit, ihre Kunden freuen sich über höchsten Komfort und Energieeffizienz sowie die Sicherheit ihrer Anlagen.